Shop Name
MausEX-Duo (2 x 5 kg)

MausEX-Duo (2 x 5 kg)

Noch nicht bewertet  |  Bewertung schreiben


172,30 EUR

zzgl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller:Frowein 808
Mehr von diesem Hersteller
Art.Nr.:1363
Lieferzeit:3-5 Tage

2 x Plastikeimer mit 5 kg

Pastenköder im Vliesbeutel zum Bekämpfen von Hausmäusen, Haus- und Wanderratten.

MausEX® ist eine registrierte Marke der FROWEIN GMBH & CO. KG.

WIRKSTOFF

Bromadiolon (0,05 g/kg).

Für die Anwendung durch den berufsmäßigen und / oder sachkundigen Verwender.

WIRKUNG

Langsames, meist innerliches Verbluten unter weitestgehendem Ausschluß von Schmerzen.

BEDARF

Aufwandsmengen (in Köderstationen / verdeckte Köderstellen)

Für die Anwendung durch den berufsmäßigen und / oder sachkundigen Verwender:

Aufwandsmenge für den Zielorganismus Hausmaus: Starker Befall: 30 – 50 g Köder (3 – 5 Portionsbeutel) im Abstand von 1 Meter. Geringer Befall: 30 – 50 g Köder (3 – 5 Portionsbeutel) im Abstand von 3 Meter. Bei jeder Kontrolle den Köder bis zur Maximaldosierung von 50 g auffüllen, selbst wenn nur ein Teil konsumiert wurde.

Aufwandsmenge für die Zielorganismen Haus- und Wanderratte: Starker Befall: 100 – 200 g Köder (10 – 20 Portionsbeutel) im Abstand von 4 Meter. Geringer Befall: 100 – 200 g Köder (10 – 20 Portionsbeutel) im Abstand von 10 Meter. Bei jeder Kontrolle den Köder bis zur Maximaldosierung von 200 g auffüllen, selbst wenn nur ein Teil konsumiert wurde. Je nach Befall wird die Dauer der Behandlung der Einschätzung des sachkundigen Anwenders überlassen (zur Orientierung von 2 – 5 Wochen). Empfohlene Kontrollhäufigkeit: Kontrolle der Köderstellen: Im Falle eines starken Befalls: 3 Tage nach dem Auslegen, danach wöchentlich oder vierzehntägig kontrollieren. Im Falle eines schwachen Befalls: Eine Woche nach dem Auslegen, danach wöchentlich oder vierzehntägig kontrollieren.

BESONDERHEITEN

Überragende Annahme durch Hausmäuse, Hausratten und Wanderratten. Gute Beständigkeit gegen Verderb. Sichere Wirkung auch bei resistent gewordenen Stämmen. Verzögerter Wirkungseintritt verhindert Köderscheu und führt zur restlosen Befallstilgung. Sicheres Gegenmittel bei versehentlicher Aufnahme ist Vitamin K1. Eingearbeiteter Bitterstoff Bitrex verhindert die versehentliche Aufnahme durch den Menschen.

ZULASSUNG

Biozid-Zulassungs-Nr.: DE-2013-MA-14-00028

Die auf der Internetseite der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin genannten "Allgemeinen Kriterien einer guten fachlichen Anwendung von Fraßködern bei der Nagetierbekämpfung mit Antikoagulanzien durch sachkundige Verwender und berufsmäßige Verwender mit Sachkunde" sind einzuhalten und sind der Verkaufseinheit beigelegt.

Sicherheitsdatenblatt

 

Produktinformation/Gebrauchsanweisung

Kundenbewertungen für "MausEX-Duo (2 x 5 kg)"

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet. Schreiben Sie die erste Bewertung...

Bewertung schreiben

Bezahlarten

Bezahlarten

Hersteller Info

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.